Dipl.-Ing. Bernhard Höher

Bild von Bernhard Höher

Medizintechnik


91058 Erlangen

Forschungsschwerpunkte

  • Medizintechnik (Ophthalmoskopie)
  • Geometrische Optik
  • Effiziente und kostengünstige Systemintegration

Vita

Ich wurde 1984 in Weiden geboren. Im Jahre 2003 begann ich mein Studium der Elektrotechnik an der Universität Erlangen. Mit Spezialisierung auf die Themen "Photonik, Schaltungstechnik und Hochfrequenztechnik" schloss ich mein Studium 2010 ab. Seit 2010 arbeite ich am LHFT im Bereich Medizintechnik und forsche an der Verbesserung von Funduskameras.


Neueste Veröffentlichungen Übersicht über alle Veröffentlichungen des Autors „B. Höher”.
B. Höher, G. Michelson, P. Voigtmann and B. Schmauss, “Low-Cost Non-mydriatic Color Video Imaging of the Retina for Nonindustrialized Countries,” in Teleophthalmology in Preventive Medicine, Springer-Verlag, 2015, pp. 51-62.
R. Kolar, B. Höher, J. Odstrcilik, B. Schmauss and J. Jan, “Registration of Image Sequences from Experimental Low-Cost Fundus Camera,” in Proceedings of the 6th International Workshop in Biomedical Image Registration, London, UK, pp. 174-183, July 2014.
B. Höher, P. Voigtmann, G. Michelson and B. Schmauss, “Low Cost Colour Imaging of the Retina for Non-industrialized Countries,”, Tokyo, Japan, Apr. 2014.
B. Höher, P. Voigtmann, G. Michelson and B. Schmauss, “Non-mydriatic, wide field, fundus video camera,” in Proceedings of the SPIE Photonics West, San Francisco, CA, USA, p. 89300K, Feb. 2014.
B. Höher, T. Köhler, B. Schmauss and G. Michelson, “Non-mydriatic, 68° wide fundus imaging with low cost components,” in Proceedings of the ARVO Annual Meeting 2012, May 2012.

Nach oben